Freitag, 20. September 2019

MÜNDENER FEUERWEHR ERHÄLT EINEN MOBILEN RAUCHVERSCHLUSS

MÜNDENER  FEUERWEHR  ERHÄLT  EINEN  MOBILEN  RAUCHVERSCHLUSS

 

Einen mobilen Rauchverschluss überreichte Volker Langlotz vom Mündener VGH-Versicherungsfachgeschäft an Ortsbrandmeister Eike Schucht und zwei seiner Feuerwehr-Führungskräfte am 4.4.2013.

 

Der Rauchverschluss wird im Bedarfsfall in den Türrahmen des Brandraumes geklemmt, wodurch die Ausbreitung von Rauch und Hitze in nicht vom Brand betroffene Bereiche nach Öffnung der Tür verhindert wird.

 

Die Tür selber kann beispielsweise durch Mitführung des Löschschlauches nicht mehr geschlossen werden.

 

Eine Rauchausbreitung richtet nicht nur materiellen Schaden an, sie schneidet auch Personen in höheren Stockwerken den Fluchtweg ab.

 

Rauchvorhang

Zugführer Michael Krüger, Volker Langlotz (VGH), Ortsbrandmeister Eike Schucht, Gruppenführer Philipp Andrecht

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 19

Gestern 118

Woche 566

Monat 2160

Insgesamt 601795