Mittwoch, 23. September 2020
technischeHilfeleistung
Einsatzart technischeHilfeleistung
Kurzbericht Pkw Brand
Einsatzort Am Entenbusch
Alarmierung Alarmierung per DME
am Samstag, 18.07.2020, um 04:56 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
  • Löschgruppenfahrzeug 16/12
  • Einsatzleitwagen 1
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
  • Löschgruppenfahrzeug 8
Einsatzbericht
Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr Hann. Münden zu einem Pkw-Brand alarmiert.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz wurde durch den Angriffstrupp eine Ausbreitung auf das davor befindliche Haus, sowie zwei neben dem Brandobjekt parkende Fahrzeuge verhindert bzw. in Grenzen gehalten. Das brennende Fahrzeug wurde entsprechend abgelöscht.

Zum Einsatz kamen 2 Trupps unter PA und 1 C-Schnellangriff. Ferner wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden. 

Die Brandursache ist noch unklar.

TD
Göttinger Tageblatt     HNA-Bericht   
Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 62

Gestern 42

Woche 168

Monat 2238

Insgesamt 648938