Donnerstag, 24. September 2020
nachbarliche Hilfeleistung
Einsatzart nachbarliche Hilfeleistung
Kurzbericht Lkw-Unfall
Einsatzort BAB KM 299 in SÜD
Alarmierung Alarmierung per DME
am Dienstag, 18.02.2020, um 12:15 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
  • Rüstwagen
  • Mannschaftstransportwagen
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
Einsatzbericht

Ein Unfall mit 3 Lkw und einem Kleinlaster ereignete sich heute Mittag auf der BAB 7. Hierzu wurde neben der Feuerwehr Staufenberg, auch die Feuerwehr Hann. Münden alarmiert. 

Bei diesem Unfall fuhren 3 Lkw und ein Kleinlaster aufeinander auf. Der Fahrzeugführer des hintersten Lkw erlitt hierbei leider tödliche Verletzungen.

Zusätzlich vor Ort im Einsatz befindlich:
- Autobahnpolizei
- Autobahnmeisterei
- Rettungsdienst
- Bergungsunternehmen

TD

Göttinger Tageblatt: https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Hann-Muenden/Toedlicher-Unfall-auf-A7-mit-mehrere-LKW?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR2Au2Cj4rrHqadaJMsF7ZK29iClSeCRO58NPqzEeUhzG5tiz7ttmItHDKc#Echobox=1582031006

Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 2

Gestern 64

Woche 172

Monat 2242

Insgesamt 648942